Der Natur im Vulkanland auf der Spur | Blumenmeer an der Route 66

Der Natur im Vulkanland auf der Spur | Blumenmeer an der Route 66

Ein Blumenmeer an der Bundesstraße 66 – Route 66 – im Ortsteil Dirnbach in der Marktgemeinde Straden betreut Elisabeth Matzhold mit ihrem Mann Josef. 1982 wurde im Zuge der Verlegung dieser Straße ein Pestkreuz verlegt bzw. neu errichtet. Rund um dieses alte religiöse Zeichen hegt und pflegt Elisabeth ihr Blumenreich. Mit einem eigenen Gefährt, auf dem 15 Gießkannen Platz haben, zieht sie täglich ihre Runde.

3755
2
-1
1