Bienen Ausstellung in Straden | Auf Schleichwegen unterwegs

Bienen Ausstellung in Straden | Auf Schleichwegen unterwegs

Bienenausstellung in Straden. Die Sonderausstellung im Taborhaus von Straden hat das Leben der Bienen, die Arbeit eines Imkers und die Bienenforschung zum Inhalt. Die Ausstellungsgestalterin Christa Schillinger setzte den Schwerpunkt auf die regionale Bienenzucht mit Bezug auf das Leben der Bienen überhaupt. „Der vereinseigene Bienenstand wurde in Straden 1908 gegründet. Die Bienenzucht mit der Honigproduktion ist seit Jahrhunderten ein wichtiger Wirtschaftszweig“, erklärte Schillinger. Die Ausstellung informiert über das Bienenwandern, der Zeidlerei, der Bienenbiologie, den Lebzeltern und Metsiedern und der Honigproduktion. Aus der volkskundlichen Sicht sind die schönen Bienenhausbretter, die Biene in der Bibel oder die Biene im Wappen interessant. Die Ausstellung kann ganztägig besucht werden. Christa Schillinger gestaltete die Bienenausstellung.

2538
2
-1
7