Auf Schleichwegen unterwegs Wanderausstellung “ Man stirbt nur einmal “ in Feldbach

Auf Schleichwegen unterwegs Wanderausstellung “ Man stirbt nur einmal “ in Feldbach

Du stirbst nur einmal: Wenn der Totenvogel ruft Zur Bewahrung von Sitte, Brauch und der Alltagsgeschichte im Steirischen Vulkanland, wird eine Wanderausstellung auf öffentlichen Plätzen zur Kulturgeschichte von Sterben und Tod in den Vulkanlandgemeinden gezeigt. Mit dieser 1. Vulkanlandausstellung, die vom Obmann des Steirischen Vulkanlandes Bgm. Ing. Josef Ober gemeinsam mit Prof. Johann Schleich und Bgm. a. D. OSR Karl Lenz organisiert und gestaltet wurde, wird gezeigt, wie sich die Sterbe- und Bestattungskultur in den vergangenen 5000 Jahren verändert hat. Mit dieser volkskundlichen Studie soll aufgezeigt werden, wie wertvoll das Leben ist, obwohl wir von Minute zu Minute den Tod näher rücken. 12.5.2021

#AufSchleichwegenunterwegs #dustirbstnureinmal

2802
2
-1
4