1000 Sternsinger in Bad Gleichenberg
Sternsinger Aktion

1000 Sternsinger in Bad Gleichenberg

Bad Gleichenberg war für einen Tag die Hauptstadt der Heiligen Drei Könige – die Gleichenberger Halle war nämlich Treffpunkt für etwa 1000 Kinder, die bei der steirischen Sternsingeraktion mit dabei waren. Unter dem Motto „Wir setzen Zeichen für eine gerechte Welt“ waren sie mit Begleitern und Verantwortlichen  zusammengekommen, um mit Bischof Wilhelm Krautwaschl die Heilige Messe zu feiern.

 

Insgesamt waren in der Steiermark rund 13.000 Sternsinger der Katholischen Jungschar unterwegs, um für Hilfsprojekte zu sammeln – und den Segen für 2018 zu bringen.

Mit den Spenden aus Österreich können jährlich rund 500 Projekte in 20 verschiedenen Ländern unterstützt werden. Dieses Jahr stand ein Projekt, das Jugendlichen in Nicaragua hilft, im Mittelpunkt.

Im Vorjahr hat sich Bischof Wilhelm Krautwaschl in Uganda angesehen, wie die Hilfe vor Ort ankommt – den ganz besonderen Applaus der Menschen in Afrika hat er mitgebracht…
13.1.2018

 

Neu auf VulkanTV